Menügrafik: Foto Galerie - Hamburg Harley Days - Ride-In Bike-Show auf der Mönckebergstraße, durchgeführt vom Hamburg Chapter Germany

Harley Days INFO

Corona update 24.4:

Leider sind die Harley Days 2020 jetzt endgültig abgesagt

 

Aktuelle Infos dazu, siehe hier

 

Grafik: Plakat / Hamburg Harley Days - Ride-In Bike-Show auf der Mönckebergstraße, durchgeführt vom Hamburg Chapter Germany

Alle Jahre wieder: Die Harley Days 2020

Grafik: Teaser-Grafik Hamburg Harley Days - Ride-In Bike-Show auf der Mönckebergstraße, durchgeführt vom Hamburg Chapter Germany

Wie auch schon in den Jahren zuvor hat das Hamburg Chapter wieder die beliebte Ride-In Bike-Show auf der Mönckebergstraße durchgeführt, bei der sich in den letzten Jahren zahlreiche Teilnehmer den Augen der Jury stellten. 



...Nach den Harley Days ist vor den Harley Days!

Die Spielregeln für die Ride-In Bike Show:

 

Die Bewertungskategorien:

 

  • Kategorie 1: Sportster / Street Class* 

Alle Sportster und Street Class mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

  • Kategorie 2: Touring  / Bagger Class*

Alle Touring und Bagger Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

  • Kategorie 3: V-Rod Class*

Alle V-Rod Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

  • Kategorie 4: Oldtimer Class*

Alle Harley-Davidson Modelle 1965 und älter, mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

Grafik: Hamburg Harley Days - Siegerpokale / Hamburg Chapter Germany
  • Kategorie 5: Sidecar Class*

Alle Harley-Davidson Sidecar Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

  • Kategorie 6:Big Twin Class*

Alle Harley-Davidson Big Twin Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. Alle anderen Modifikationen erlaubt.

  • Kategorie 7: Custom Class*

Alle Harley-Davidson- oder Aftermarket-Rahmen mit Harley-Davidson Motor.

  • Kategorie 8: Radical Custom Class*

Alle Motorräder mit Standdard- oder Aftermarket-Rahmen und Motor. !!Motor muss ein V2 sein!!

  • Kategorie 60 Jahre Sportster*

(Nur in diesem Jahr, anlässlich des Jubiläums der Baureihe)

Alle klassischen Sportster  Modelle mit Standardrahmen und Motorblock. 



Was wird bewertet?

 

Bewertet werden:

  • Gesamteindruck
  • Lack
  • Verarbeitungsqualität
  • Sauberkeit

 

Der Zeitplan für 2020:

  • Aufstellung ab 11 Uhr
  • Prämierung durch die Jury ab 13:30 Uhr
  • Siegerehrung ab 15 Uhr
Grafik: Plakat / Hamburg Harley Days - Ride-In Bike-Show auf der Mönckebergstraße, durchgeführt vom Hamburg Chapter Germany

Wichtige Infos für 2020:

  • Die Einteilung wird vor Ort von Harley-Davidson Technikern vorgenommen.
  • Anmeldung Lange Mühren ab 11:00 Uhr
  • Anmeldung nicht über das Internet sondern nur in der Straße Lange Mühren
  • ab 11:00 Uhr möglich.

Bitte beachtet:

  • Harleys only
  • * Alle Klassen müssen eine Harley-Davidson Registriernummer am Rahmen und in den Papieren haben.
  • Nur Bikes über 750 ccm
  • !!Jedes Motorrad muss ein gültiges Nummernschild haben!!